©2018 by charlytour2019. Proudly created with Wix.com

DI 28.03 /63. Tag / 4808 km

Gestern Abend als ich nach 2000 h im Hotel eingecheckt habe durfte ich das ganze Material, aus Sicherheitsgründen, aufs Zimmer 605, 6. Stock, nehmen. Es waren nicht oder sogar niemand in de Lobby.

Ich habe gut geschlafen und bin erst um 0730 erwacht. Nach dem Frühstück habe ich um 1000 h das Zimmer verlassen. In der Lobby hatte es viele Leute die mich komisch angeschaut haben als ich mit dem Fahrrad und später mit Anhänger aus dem Lift kam.

Zum Glück habe ich am Abend so entscheiden und kein anderes Motel gesucht weil heute fand ich das erste Hotel oder Motel nach 15 km.

Als ich beim Motel 6, mein Ziel nahe des Flughafen ankam, fragte mir die Dame an der Rezeption ob ich reserviert habe. Ich dachte "Sch..." alles ist besetzt.

Aber Nein, sie hatten nur technische Probleme mit dem Komputer und dem Kartenleser. Also war ich Versuchskaninchen und durfte meine Karte sicher 10 Mal geben zum Kontrollieren ob es wieder funktioniert. Auf einmal funktionierte es einfach.

Danach habe ich mich mit meinem Velo durch Miami, auf die Suche des Velogeschäfts mit dem ich vor 3 Tage per E-Mail Kontakt aufgenommen habe wegen dem Rücktransport des Fahrrades. Der Chef der mir geantwortet hatte war leider nicht da und auch nicht erreichbar. Also bin ich wieder bei grosser Hitze und vielem Verkehr zum Motel gefahren. Ich bekomme Morgen eine Antwort und muss nicht mehr in die Innenstadt da es eine Filiale nahe des Flughafen hat.

Fürs Hin- und Zurückfahren hatte ich meine Flaschen nicht gefüllt. Als ich im Motel ankam war ich völlig ausgetrocknet. Ich habe das schnell kompensiert. 🍺

Tagesetappe : 61 km




















114 vues