MI 08.05 /43. Tag / 3572 km

Mis à jour : 9 mai 2019


Heute morgen habe ich mir Zeit gelassen. Es blieben mir noch etwas mehr als 50 km bis nach New Orleans. Ich habe mir noch den genauen Weg durch die Grossstadt gut aufgeschrieben damit ich das reservierte Hotel finde. Dann bin ich um 1000 h gestartet. Es war schwül warm aber bewölkt.

Das Motel wo ich übernachtete war an der Hauptstrasse und ich musste wieder zum Mississippi runter gehen. Ich fuhr also durch Wohnquartiere bis ich am Damm angekommen bin. Ich fuhr drauf und es hatte sogar ein geteerten Radweg. Nach 5 Minuten hatte ich nur noch einen Kiesweg und noch später musste ich vom Damm runter. Ich fuhr neben dem Damm bis ich zur einer Kreuzung mit einer grosse Strasse kam. Die River Street auf dem ich fuhr ging nicht weiter und auf dem Damm gabs auch keinen Weg. So entschied ich auf dem Pannensgreifen der grosse Strasse zu fahren. Auf einmal sah ich eine Leuchtreklame die mir bekannt vor kam. Es war das Motel wo ich letzte Nacht geschlafen habe. Ich bin also 45 Minuten und 19 km im Kreis gefahren. Sch.... 😫


Ich fuhr zurück und da habe ich gemerkt wo der Fehler war.

Ich war noch gar nicht auf dem Damm des Mississippi aber auf einem Damm der zu einem überflutbarem Gebiet gehört.


Schlussendlich bin ich auf dem richtigen Damm angekommen und auf dem Radweg bis nach New Orleans neben dem Mississippi River gefahren. Übrigens dieser Fluss ist eine richtige schwimmende Deponie.


Ich habe den Weg zum Hotel ohne Problem gefunden und bin schon mitten in der Szene durchgefahren. Zum Glück hatte ich noch gestern ein Zimmer reserviert. Als ich eincheckte haben viele gefragt ob es noch freie Zimmer hat. Leider ist es komplett.



Da bleibe ich bis am Samstag. Am Sonntag werde ich wieder aufs Rad steigen und nach Florida weiterfahren.


Als ich mein Velo samt Anhänger in Sicherheit brachte, fing es an zu regnen.

90 vues

©2018 by charlytour2019. Proudly created with Wix.com