SO 14.04 /19. Tag / 1553 km

Mis à jour : 15 avr. 2019


4 Worte um diesen Tag zu beschreiben.


Pech - Hunde - Bergauf - kalt und heiss


PECH: Als ich dabei war mich langsam einzufahren um ein guter Rhythmus zu finden hatte mein Anhänger einen Platten. Diesmal wars das andere Rad. Ein anderer Schlauch einsetzen und weiterfahren. Zeitverlust:zirka 30 Minuten.





HUNDE: Ich habe im Prinzip nichts gegen Tiere. Aber Heute habe ich bereut mein Waffe nicht dabei zu haben. Ich fuhr durch die Landschafts, einige hundert Meter von der mexikanische Grenze. Die Häuser am Strassenrand sind selten. Meistens sind die Farms weiter weg. Viele Hunde bellen mich an und springen mir hinter dem Zaun nach. Doch diese 4 Hunde hatten kein Zaun. Der erste, ein Pitbull kam direkt auf mich zu. Ein zweiter folgte ihm. Ich konnte nur auf Turbo hochschalten und hoffen sie gäben schnell auf. Und so wars. Aber es war noch nicht vorbei. 2 Schäferhunde kamen hinter her. Der Jüngere hatte eine lange Ausdauer. Ich konnte ihn auch abhönfen

Ich hatte die Angst meines Lebens. Was tun auf dem Rad?

Ein wenig weiter kam noch ein Biest und dann wars vorbei.



BERGAUF : Nach der Hunde Geschichte beschloss ich die Interstate 10 früher zu nehmen als

geplant. Ich fuhr gut und hatte ein hohes Tempo. Es hatte viel Verkehr. Die Berge kamen näher. Ich sah nur dass die I 10 dorthin führt. Es kam immer steiler und zum Schluss fuhr ich mit zirka 15 km/h den Berg hoch. Die letzten 4 Miles musste ich eine parallel Strasse benutzen. Oben angekommen habe ich eine Rast gemacht um aufzutanken. Die letzten 6 Miles nach Sierra Blanca waren bergab und ich kam nach 4 Stunden und 39 Minuten auf dem Sattel im Motel an.


KALT & HEISS: Am Morgen als ich um 0750 h losfuhr war es noch relativ kalt. Die Sonne schien und es war Wolkenlos und Windstill. Je länger der Tag dauerte kam die Hitze. Der Höhepunkt war der Aufstieg auf der I 10. Alleine für diese 20 km habe ich 2 Flaschen getrunken. Das schöne daran ist wenn man oben ankommt.


So, Morgen gibts wieder eine kürzere Etappe.


Tagesdistanz : 112 km

©2018 by charlytour2019. Proudly created with Wix.com